Brunnenfest

Programm


Programmheft der Vereinsgemeinschaft
Musik:
– Samstag 16.30 Uhr-19.30 Uhr Die Bierbembelbläser
– Samstag 20.00-24.00 Uhr Hessenbuam
– Sonntag Eberstädter Musikanten

Eröffnung am Samstag Nachmittag mit einem Projektchor bestehend aus unserem Gesangverein und einem Chor der Grundschule.

Motto Brunnenfest:
– Die Feuerwehr wird sich mit einem Stand präsentieren
– Es wird eine Chronik über das Backhaus erstellt
– Zum Lutherjubiläum gibt es eine Wanderausstellung oder eine Bibelausstellung
– Infostand VDK
– Infostand Bürgerkommune, Marktteam, BI Geldautomat

Programm:
– Eröffnung Samstag 15.00 Uhr
– Auftritte von Kindertanzgruppen des TSV
– Tanzauftritt am Sonntag von einer Step Aerobic-Gruppe
– Tanzauftritt am Samstag von den Temptations Bieber
– für Kinder wird es eine Hüpfburg und für Jung und Alt den Menschenkicker geben
– Die ev. Kirche veranstaltet ein Seifenkistenrennen
– Sonntag 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst

Speisen und Getränke:
Es gibt alkoholfreie Getränke und Bier vom Fass, sowie selbstgemachte Fellingshäuser Apfelwein und alkoholfreie Cocktails
Es gibt selbstgebackene Kuchen und Waffeln
Weiterhin gibt es Würstchen und Handkäse, am Sonntag wird im Backhaus Pizza gebacken

Blasorchester Eberstadt

„Vielseitig, bunt, anders – typisch Blasorchester Eberstadt“

Das Blasorchester Eberstadt freut sich darauf, in diesem Jahr wieder einmal in Fellingshausen beim Brunnenfest auftreten zu können. Dirigent und musikalischer Leiter ist Andreas Kühr, der ein interessantes Programm zusammenstellen wird. Da ist mit Sicherheit für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas dabei!

Von volkstümlicher Blasmusik, über Film- und Musicalmelodien, Big-Band-Sound und Evergreens bis hin zu Pop- und Rocktiteln – das Blasorchester Eberstadt ist für eine große musikalische Vielfalt bekannt. Mehrere Gesangssolisten bereichern zudem das Repertoire.

Das Blasorchester hat derzeit rund 50 Hobbymusikerinnen und -musiker. Musik ist ein Hobby für jedes Alter.- die jüngste Musikerin ist elf Jahre alt, der älteste Musiker 81. Fast die Hälfte der Aktiven kommt aus Nachbarorten. Darin spiegelt sich die Attraktivität des Orchesters. Die Musik des Blasorchesters soll natürlich zuallererst dem Publikum gefallen. Aber auch die Musikerinnen und Musiker selbst müssen mit Lust und Laune bei der Sache sein. So lautet das Vereinsmotto „… weil Musik Spaß macht!“